Parkland-Course im Herzen oberfränkischer Natur

Golfclub Oberfranken in Thurnau

Alle Golfclubs werben mit einem besonderen Naturerlebnis. Aber: uralter Baumbestand, keltische Hügelgräber und das Spiel in wildromantischer Landschaft mit 2.500 Quadratmeter Wasserfläche? Das können wenige versprechen! Der älteste Golfclub Oberfrankens kann das.


Zur Freude vieler Golfer im Städtedreieck Kulmbach – Bayreuth – Bamberg wird der Thurnauer Golfplatz noch immer als Geheimtipp gehandelt. Der 18-Loch-Platz schmiegt sich harmonisch in das Landschaftsbild ein und zählt nach Aussagen vieler Gastspieler zu den schönsten Anlagen in Oberfranken. Mehrhundertjährige Eichenwälder, Hecken, Büsche, Streuobstwiesen und die hängende Lage sorgen nicht nur für eine idyllische Stimmung, gerade die besondere Platz-Geografie erhöht den sportlichen Anspruch des Spiels deutlich.
Golf ist hier für jede Altersgruppe geeignet. An jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat ist im Golfclub Oberfranken Schnuppertag: Zwischen 18.00 und 19.30 Uhr stehen Schläger und Bälle zur freien Verfügung. Unter der fachkundigen Anleitung eines Trainers kann ausprobiert und geübt werden. Der Club bittet (unbedingt) um kurze telefonische Voranmeldung.


"Unser Ziel ist es, möglichst schnell Spaß am Spiel und Freude an der Bewegung zu haben", lautet das Motto der Golfschule im Golfclub Oberfranken. Seit der Saison 2015 ist die Golfakademie Richard Pszota im Golfclub Oberfranken beheimatet. Die Akademie bietet individuelle Methoden für jeden Einzelnen, um exakt nach den persönlichen Bedürfnissen, Möglichkeiten und Talenten im Golfschwung zu schulen. Richard Pszota ist ausgebildeter Golflehrer nach dem PGA-Germany Standard.


Neben dem Golfplatz gibt es einen Übungsbereich mit Driving-Range mit teilweise überdachten Abschlägen, Putting Green und einem Kurzplatz mit Übungsbunkern. Das Clubhaus mit Restaurant und herrlicher Terrasse, Golf-Shop, Umkleiden und Abstellräumen für Golfausrüstung wurde 1991 neu gebaut. Im Jahr 2003 nutzte der Golf Club Oberfranken das Angebot des bisherigen Besitzers, Baron Hiller von Gaertringen, erwarb das gesamte Golfplatzgelände von ca. 68 ha und gehört damit zu einem der (sehr) wenigen deutschen Golfclubs, dem das Gelände auch gehört. (jvb/ps)


Infos & Kontakt

Golfclub Oberfranken
Petershof 1
95349 Thurnau
Tel. 0 92 28 / 3 19
E-Mail: info[at]gc-oberfranken.de
www.gc-oberfranken.de

Golfclub Oberfranken